Die Agentur



FaunD ist keine Konkurrenz zu bestehenden Anbietern vergleichbarer Dienstleistungen.
Sie ist eine Marketingplattform, aus der die Anbieter Vorteile für sich nutzen und ableiten können.

FaunD schafft Transparenz über die gesamten Angebote der familienunterstützenden und haushaltsnahen Dienstleistungslandschaft im Landkreis Schwäbisch Hall und erleichtet die aufwendige eigene Hilfesuche.

Egal, ob Sie einmalig Unterstützung suchen oder dauerhaft.
Die Agentur vermittelt Aufträge und übernimmt für die Anbieter einen Teil ihrer Öffentlichkeitsarbeit.

Das Vertragsverhältnis besteht jedoch immer direkt zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber, wodurch eine Kundenbindung ermöglicht wird.

Der Anbieter bestimmt über Preise und Angebote sowie andere Konditionen.



FaunD möchte durch einfache Formulierungen auf diesen Seiten schnelle Hilfe bieten, die sich an Ihren persönlichen Wünschen und Bedarfen orientiert. Hier können Sie auf einen Klick die Daten der jeweiligen Dienstleister und Dienstleistungsuntenehmen erfahren und den Kontakt selbst herstellen.
Gerne können Sie sich mit Ihrer Suche auch direkt an uns wenden und wir vermitteln Ihnen die gewünschten Kontakte persönlich.

Dafür ist es nicht notwendig, dass Sie – als Empfänger einer Dienstleistung – bei uns online registriert sind. Eine Vermittlungsgebühr fällt ebenfalls nicht an. Nach dem Ende der Förderphase durch den Europäischen Sozialfonds (31.12.2011) finanziert sich FaunD alleine aus den Marketingbeiträgen der Dienstleister. In diesem Umfang können Werbemaßnahmen für die Plattform ergriffen werden.


Sollten Sie Ihre Rubrik in unseren Angebots- oder Nachfragekatalogen nicht finden, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

 



Durch familien- und haushaltsnahe Dienstleistungen kann …

Älteren eine längere selbständige Lebensführung im eigenen Zuhause ermöglicht werden.

Pflegebedürftigen die Gelegenheit gegeben werden, in den eigenen 4 Wänden zu bleiben.

… der vermehrte Bedarf an zuverlässiger Kinderbetreuung und Unterstützung im eigenen Haushalt, die zunehmende Erwerbstätigkeit in Familien, insbesondere von Frauen oder Alleinerziehenden, aufgefangen werden.

… im Krankheitsfall oder Krankenhausaufenthalt eines Elternteils der Haushalt gemacht und können die Kinder betreut werden.
Auch nach einer Entbindung stehen Ihnen Hauswirtschafterinnen oder Dorfhelferinnen zu, die in der Regel von der Krankenkasse bezahlt werden.
Hier erhalten junge Familien mit kleinen Kindern die notwendige Fachkraft, damit der geregelte Tagesablauf aufrechterhalten werden kann.

… ein Singlehaushalt die täglichen Hausarbeiten abgeben.

… ein kleineres Unternehmen den Bedarf an Dienstleistungen, beispielsweise im Bereich der Reinigung decken; hinzu kommt die Suche nach Unterstützung in der Buchhaltung und der Büroorganisation.
Auch für landwirtschaftliche Betriebe sind Dienstleistungen in Hauswirtschaft oder Büroorganisation interessant; vor allem nach der letzten Agrarreform, durch die die Dokumentationspflicht verschärft wurde.

… in der Urlaubszeit die Wohnung, das Haus oder auch das Haustier in Abwesenheit versorgt werden.

Ein Projekt der
.
Der Aufbau wurde gefördert durch:
WFG-Schwäbisch Hall Münzstraße 1 D-74523 Schwäbisch Hall  Tel.: 0791/755-7214 Fax: 0791/755-7399 E-Mail: info@wfgsha.de